Aktion Igelkastenbau

2. September 2018 um 10:47 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aktion Igelkastenbau

Pünktlich zum ersten September startete unsere erste herbstliche Aktion diesen Jahres bei schönem Wetter mit einer von Christian Behnen geleiteten Fahrradtour vom Rathaus Bakum zum Darener Wald. Im dichten Wald angekommen, griffen die Kinder tief ins Laub und gaben es in Müllbeutel, damit es später untersucht werden konnte. Die Fragestellung lautete: wie kommt es, dass die Blätterschicht im Wald nicht jedes Jahr höher und höher wird? Wer frisst eigentlich die ganzen Blätter?

Nach diesem Stopp fuhren wir weiter zu Günter und Stephanie Sieverding und untersuchten das Laub auf kleine Tiere. Die Tiere wurden in kleine Lupengefäße gegeben, mit denen es möglich ist, den Inhalt um das 4-fache zu vergrößern. Alle Kinder wühlten sich suchend durch das Laub, welches auf extra dafür hergerichteten Tischen ausgebreitet werden konnte. Die Ausbeute war groß: Neben Asseln und kleinen Spinnen, gab es zahlreiche Tiere, die auf den ersten Blick oft gar nicht zu bestimmen waren. Darunter waren Hundertfüßler, verschiedene Wanzenarten, Schnecken, Schaben und tatsächlich wurde auch ein Bücherskorpion gefunden.

Dann ging es ans Bauen der Igelkästen. Ludger Kurre hatte die Baumaterialien bereit gestellt. Günter Sieverding übernahm hier die Einleitung, und während sich viele Mütter und Väter mit Ihren Kindern ans Werk machten, setzten sich andere an den Basteltisch, um Igelausmalbilder anzumalen oder Igel aus Tonpapier zu basteln. Dabei konnten Igelkekse und weitere Leckereien genascht werden. Und nicht zuletzt durch die starke bautechnische Unterstützung von Wienand Hülsmann und Günter Sieverding konnte dafür gesorgt werden, dass alle Kinder einen tollen Igelkasten mit nach Hause nehmen konnten.

Igel, jetzt könnt ihr kommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: