Schwalbenhaus im Dorfpark

29. März 2019 um 15:29 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Schwalbenhaus im Dorfpark

Es ging alles ganz schnell: Schon am Mittwoch den 27 März 2019 stand das Schwalbenhaus. Dabei begannen die Planungen erst im Herbst 2018. Unser Mitglied Sabine Schlotmann hatte die Idee, ein Schwalbenhaus im Dorfpark zu errichten. Die geschützten Tiere versuchten immer wieder an den Wänden der Grundschule zu nisten. Aber dort waren sie unerwünscht. Bretter wurden angebracht, um die Tiere am Nisten zu hindern. Sabine, die an ihrem eigenen Haus sehr gute Erfahrungen mit Nisthilfen für Mehlschwalben gemacht hat, meinte, da müsse man eben auf diese Art den bedrohten Tieren helfen. Allerdings kostet so ein Bauwerk über 9000 €. Geld musste also beschafft werden, und das gelang wirklich schnell. Etwa die Hälfte der Kosten übernahm die Umweltstiftung SUN, 3500 € sagte die Gemeinde zu, und 1000 € kamen von der Ortsgruppe des NABU in Bakum. So konnte das Projekt schnell und rechtzeitig vor der Brutsaison im Dorfpark -also in der Nachbarschaft zur „verbotenen“ Schule- verwirklicht werden. Am Mittwoch wurde es zur Eröffnung der Umweltwoche von Landrat Winkel  (der auch Vorsitztender der SUN ist), Bürgermeister Averbeck und unserem Vorsitzenden Christian Behnen in Anwesenheit von Vertretern der Gemeinden des Kreises der Bestimmung übergeben. Das Schwalbenhaus bietet 48 Bruthilfen für die Vögel. Nun hoffen wir, dass es gut angenommen wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: