Volksbegehren Artenvielfalt

23. Juli 2020 um 13:48 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Volksbegehren Artenvielfalt

Blühstreifen der Gemeinde Bakum

9. Juli 2020 um 09:46 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Blühstreifen der Gemeinde Bakum

Es blüht so schön und blüht und blüht … , die von der Gemeinde Bakum angelegten Blühstreifen in unserem Ort, zum Beispiel am Bach in der Nähe der Feuerwehr.

Aufgrund der Initiative des NABU–Bakum und mithilfe der Beratung durch Christian Behnen hat die Gemeinde mehrere kleine Flächen mit Regio-Saat eingesät. Regio-Saat ist eine Pflanzensaatmischung, die auf mehrere Jahre ausgelegt ist, und so – im Gegensatz zu den einjährigen Blühstreifen – auch vielen Wildbienen, die ihren Nachwuchs zur Entwicklung und Überwinterung dem Boden anvertrauen, eine Chance gibt. Die hier an der Bäke verwendete Samenmischung enthält die Samen von 41 Wildblumenpflanzen (z. B. Rainfarn, Wiesenmargerite, Kornblume) und 14 Kulturpflanzen (z. B. Sonnenblume, Ringelblume). Diese Saatmischung ist erheblich teurer als die üblichen Blühstreifensaatmischungen. Aber es lohnt sich, die Natur wird erheblich mehr gefördert und die Pflanzen blühen über Jahre jeweils den ganzen Sommer über. Das Ergebnis ist überwältigend …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Volksbegehren Artenvielfalt

9. Juli 2020 um 08:55 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Volksbegehren Artenvielfalt

Folgende Organisationen unterstützen das regionale Aktionsbündnis im Lkr. Vechta:

Naturschutzbund NABU-Kreisverband, Kreisimkerverband Vechta, GRÜNE Jugend, Parents 4 future, Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems BSH, Naturschutzjugend NAJU,  Bürgerinitiative Pro Wald Lohne, UWG Steinfeld, ÖDP, etc.

Die Unterschriftenlisten liegen in Bakum in folgenden Geschäften / Institutionen aus (Stand: 9.7.2020):

Biohof Arche Wilhelminenhof, Große Heide 2, 49456 Bakum-Büschel, Fr 14-19 h, Sa 10-16 h
Bioladen Dorf Kiosk, Essenerstr. 28, 49456 Bakum-Lüsche, Mi-Fr 9-16 h, Sa 9-12 h

Volksbegehren Artenvielfalt

15. Juni 2020 um 11:18 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Volksbegehren Artenvielfalt

Die Hälfte unserer Tier-und Pflanzenarten ist gefährdet, 62% aller Wildbienenarten vom Aussterben bedroht.  Um unsere heimische Flora und Fauna zu schützen, versuchen wir, gemeinsam mit über  130  Organisationen, ein neues  niedersächsisches Naturschutzgesetz über ein Volksbegehren zu erreichen. Dazu benötigen wir viele Unterschriften. Bitte unterzeichnen auch Sie die Unterschriftenbögen. Die Listen liegen auch in einigen Geschäften aus, oder wenden Sie sich an den NABU-Bakum. Sie können auch folgende Mailadresse direkt kontaktieren: vechta@artenvielfalt-niedersachsen.jetzt

Winterwanderung und Kohlessen

3. Februar 2020 um 09:15 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Winterwanderung und Kohlessen

Dunkel drohten die Regenwolken, und eine steife Briese fegte über das Land. Dennoch, eine kleine Gruppe Unentwegter machte sich auf den Weg von Bakum zur Gaststätte Tiemerding. Noch schnell wurden Regenschirme geholt – die dann aber doch nicht benötigt wurden – , dann ging es los. Eine Rast im alten Haus Witte mit diversen Getränken sorgte zusätzlich für gute Stimmung. Am Ziel erhöhte sich die Teilnehmerzahl um mehr als das Doppelte. Und der gute Kohl mit allen Zutaten machte das ganze Unternehmen zu einem vollen Erfolg. In gemütlicher Runde wurde gegessen, getrunken und viel geklönt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Pflegemaßnahmen an der NABU-Wiese

1. Februar 2020 um 13:19 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Pflegemaßnahmen an der NABU-Wiese

Auch Pflege gehört zum Naturschutz. So war wieder einmal die NABU-Wiese dran. Rückschnitt der Hecke und die Erneuerung des Schafunterstandes standen diesmal auf dem PRogramm. Mit viel Elan trafen dsich die HElfer zum Arbeten, und dementsprechend wurde viel geleistet. Eine leckere Suppe von Edith gab es dann zum Abschluss als Belohnung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bakumer Adventsmarkt

9. Dezember 2019 um 11:39 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bakumer Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr war der NABU-Bakum wieder audf dem Adventsmarkt mit einem Stand mit einem vielfältigen Angebot vertreten. Vogelkästen, liebevoll zubereitetes Vogelfutter in Tassen, als Plätzchen oder als Muffins, Holzsterne und vieles mehr konnte erstanden werden. Dazu Bio-Produkte vom Archehof Balz und Apfelsaft. Zum Aufwärmen gabs Glühwein und selbstgemachten Punsch. Bei guter Stimmung und vielen interessanten Gesprächen ging die Zeit schnell vobei. Dank an die fleißigen Helfer beim Auf- und Abbau und den Leuten vom Standdienst, die das alles erst möglich machten. Wieder war es eine gelungene Aktion unserer Ortsgruppe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mitgliederversammlung am 24.09.2019

26. September 2019 um 14:26 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung am 24.09.2019

Alle Jahre wieder, die Mitgliederversammlung. Wie üblicht gab derVorstand seinen Rechenschaftsbericht ab über das Vereinsleben des letzten Jahres. So wurde berichtet übre das Obsbaumschnittseminar mit Michael Balz, die Errichtung und Optimierung von Insektenhotels in Büschel und im Dorfpark,die traditionelle vogelkundliche Wanderung und den Besuch des Diepholzer Moorlehrpfades, ein Highlight für alle Naturfreunde. Auch die Fahrradfreunde kamen in diesem Jahr nicht zu kurz: Eine Exkursion zu den Ahlhorner Fischteichen und eine weitere zu den schützenswerten Flächen der Kittelwiesen und um den Harmer See. Diese Exkursion führte dann zum wieder sehr gelungenen Sommerfest, diesmal bei Stephanie und Günter Sieverding in Harme. Danke dafür!

created by dji camera

Natürlich fand auch in diesem Jahr die Ferienpassaktion über Fledermäuse am Mäuseturmsee statt, wie schon in den letzten Jahren war sie sehr schnell ausgebucht. Es folgten Infos zu den Finanzen und der Mitgliederentwicklung. Zur Zeit werden 171 Mitglieder von unserer Ortsgrppe betreut.  Anschließend stellte Henning Meyer vom Dachverband Hase  kompetent und mit vielen anschaulichen  Bildern die Arbeit des Dachverbandes mit vielen Projekten zur Renaturierung  von Gewässern vor, angefangen mit der Planung, Finanzierung, z.T. auch den Widerständen und der Ausführung.

Familienhoffest bei Rolfes

23. September 2019 um 09:03 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Familienhoffest bei Rolfes

Durch des Septembers heiteren Blick schaute nochmal der Sommer zurück. Herrliches Wetter und reges Treiben bestimmten das gelungene Fest auf dem Hof der Familie Rolfes. Auch der NABU präsentierte sich hier der Öffentlichkeit. Und es war für viele etwas dabei von unserem Angebot: Jung und Alt konnten Fledermäuse basteln und beim Vogelquiz konnte man seinen Wisssensstand über die heimische Vogelwelt überprüfen. Tolle Bilder von Insekten von schützenswerten Harmer Wiesen zeigten die Schönheit der noch vorhandenen Bakumer Insektenwelt, darunter einige „Rote-Liste-Arten“, also Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Dazu Filme von der Schwalbenkolonie von Sabine Schlotmann und von den Bakumer Mauerseglern, die die vom NABU-Bakum angebrachten Nisthilfen sehr gut angenommen haben. Viele Broschüren und Futterspender für Vögel sowie Vogelhäuser konnten erworben werden. Was uns am meisten freute, war die Begeisterung der Kinder und die vielen guten Gespräche und Diskussionen mit den Besuchern. Nicht nur für Familie Rolfes, sondern auch für uns war der Tag ein voller Erfolg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir waren dabei

20. September 2019 um 14:26 | Veröffentlicht in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wir waren dabei

Tolles Wetter, tolle Stimmung und ganz viele Menschen. Bei der Aktion zum Klimaschutz am Freitag, 20.09.19 in Vechta stimmte einfach alles. Tausende zeigten ihre Besorgnis und ihren Willen, Maßnahmen zum Klimaschutz zu unterstützen. Und sie forderten die Politik auf, endlich tätig zu werden und etwas gegen die weltweite Bedrohung des Klimawandels zu unternehmen, eine Bedrohung, die unvorstellbar groß die ganze Welt bedroht. Aber nicht nur die Politik ist gefordert, sondern jeder einzelne. Und wir waren dabei. Wir, das heißt Vetreter aus der Kreisgruppe des NABU und verschiedener Ortsgruppen. Und natürlich war die Gruppe Bakum auch dabei … Die Kundgebung in Vechta auf dem Marktplatz und der Demonstrationszug durch die Innenstadt  machte die Brisanz der Problematik weltweit deutlich, legte aber auch die Finger in die Wunden vor Ort und zeigte auf, wo etwas getan werden müsste und wo man selbst aktiv werden kann. Wir können für uns und unsere Nachkommen nur hoffen, dass diese Aktion und noch folgende endlich dazu führen, dass vieles in Bewegung gerät. Und wir waren dabei …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nächste Seite »

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.